Raststationen
Sattel-Fest

Raststationen & Fahrradmärkte

Die Raststationen - neben der schönen Landschaft die Stars der Veranstaltung

Ein großes Vergnügen für die ganze Familie

Auch in diesem Jahr werden neben den drei Fahrradmärkten in Soest, Welver und Hamm auf der 42 km langen Sattel-Fest-Strecke wieder Raststationen mit ihren kurzweiligen und kulinarischen Angeboten zur familienfreundlichen Unterhaltung ganz wesentlich beitragen. Sie sind wie immer ein Highlight der jährlichen Veranstaltung. Erprobte Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Sattel-Festes kennen inzwischen „ihre“ Lieblingsstation und planen daher ihre Zwischenstopps bereits entsprechend vorab. Auf diese Weise trifft man dann Freunde und Bekannte und lässt es sich bei einer wohlverdienten Pause richtig gut gehen.

"Im Schnitt alle fünf Kilometer lecker eine Pause machen - tolle Idee"

Die liebevoll dekorierten „Straßen-Cafés der etwas anderen Art“ bieten viele Köstlichkeiten und Stärkungen: Kaffee und Kuchen, Kaltgetränke, frisch gepressten Orangensaft, belegte Brötchen, Fisch und Fleisch vom Grill, Milchprodukte und Eis vom Landwirt. Und selbst Sonnencreme und Mittel gegen Mückenstiche gehören  zum Schmunzel-Service und werden sich sicher einmal mehr großer Beliebtheit erfreuen. Genau diese kleinen Extras und das außergewöhnliche Engagement der vielen Dorfgemeinschaften sowie die fantasievollen Aktionen an der Strecke, sind es, die jedes Jahr maßgeblich zum speziellen Flair des Sattel-Festes beitragen. Sie werden auch diesmal wieder dafür sorgen, dass sich die Veranstaltung von ähnlichen Events in besonderer Weise abhebt.

Die Raststationen haben von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet. 

Die Raststation in Hattrop musste in diesem Jahr leider kurzfristig abgesagt werden. 

Das sind die Raststationen 2024

Im Westen: Fahrradmarkt Hamm

1. Auto-Modell-Club Hamm e.V. - Zuschauen und Fachsimpeln

Mittlerweile ist der Auto-Modell-Club Hamm e.V. etablierte Raststation beim Sattel-Fest. Die Rennstrecke für die kleinen Flitzer markiert die erste Verschnaufpause für alle Radler, die in Hamm starten und lädt mit kühlen und warmen Getränken, Leckerein vom Grill und frischen Waffeln zum Verweilen ein. 

 Zur Homepage

2. Brauhof Wilshaus - Schlemmen und Chillen

Die Gasthausbrauerei Brauhof Wilshaus liegt inmitten der malerisch-ländlichen Umgebung eines Naturschutzgebietes, am Ortsrand von Hamm. Hierbei handelt es sich um einen alten Sachsenhof, der noch aus der Zeit Karls des Großen stammt. In urigem Ambiente kann man sich hier ein hausgebrautes Bier schmecken lassen.

Zur Homepage

3. Haus Gröneberg (Baumschule Maria Renner) - Wellness-Oase für Blumenfreunde

Sattelfest_Raststation_Maria Renner

An dieser Raststation wird nicht nur etwas für den Gaumen geboten, sondern gleichzeitig auch ein toller Rahmen für Blumen-, Garten- und Deko-Begeisterte. Wer sich die Zeit nimmt, bekommt reichlich Gelegenheit zwischen Grünpflanzen und blumigen Kunstwerken zu lustwandeln. Für Erfrischungen und Snacks ist gesorgt und für Groß und Klein warten verschiedene Überraschungen. Darüber hinaus hat auch hier die AOK wieder einen Stand mit ihrer beliebten Streckenpass-Aktion zum Mitradeln aufgebaut.

Zur Homepage

4. Dorfgemeinschaft Ostünnen - Die mit dem "Sonnenmilch-Service"

Hier lässt es sich wie immer gut rasten: Die Dorfgemeinschaft Osttünnen gehört zu den Aktionsgemeinschaften der ersten Stunde. In diesem Jahr befindet sich die Raststation an einem neuen Standort: an der alten Schule Osttünnen in der Davidstraße. Gleich im ersten Jahr machte die Raststation mit der originellen Idee, kostenlos Sonnencreme für die Radfahrer anzubieten, auf sich aufmerksam. Die Sonnencreme als Serviceangebot gibts daher selbstverständlich auch in diesem Jahr. Zusätzlich bietet der Radscout Heiko Oelmann auch seinen bewährten Pannenservice wieder an. Besonders erwähnens- und lobenswert: die Raststation wird in diesem Jahr plastikfrei! 

Für das leibliche Wohl ist traditionell ebenfalls bestens gesorgt. Neben leckerem Kuchen gibt es Vegetarisches und Deftiges vom Grill. Anstoßen kann man an so manch schönem schattigen Plätzchen sowohl mit einer großen Auswahl an kühlen, alkoholfreien Getränken als auch bei Weinschorle, Sekt, Bier und natürlich Radler …

Sattelfest_Raststation_Ostünnen

5. Fahrradclub Süddinker auf Hof Niermöller - Hüpfburg wartet auf kleine Fahrrad-Ritter

Neben Warm- und Kaltgetränken, Brat- und Currywurst, Vitaminspießen und leckeren Waffeln, kommen hier insbesondere die kleinen Gäste auf ihre Kosten: Eine Hüpfburg lädt zum spannenden Pausenstopp ein, während Mama und Papa auf die Räder aufpassen. Hier darf nach Herzenslust getobt und geklettert werden und nach einer Stärkung kann es dann munter weiter gehen.

Auch die "Kleine Radwerkstatt" hat wieder einen Stand auf dem Hof Niermöller und steht den Besuchern mit kleinen Tipps und Tricks rund ums Fahrrad zur Seite.

Auf halber Strecke: Fahrradmarkt Welver

6. Dorfgemeinschaft Flerke - Nebel hat auch seine schönen Seiten

Sattelfest_Raststation_Flerke

Was den Bayern ihre Alpen, ist dem Sattel-Fest die Flerker Heide. Hier geht’s schließlich immer (ein wenig) bergan oder bergab – je nach dem – aber immer am Straßenrand flankiert von liebevoll handgemalten, Mut machenden Schildertexten wie „Gleich hast Du’s geschafft“. Bei warmen Temperaturen freuen sich nicht nur erfahrene Sattel-Festler auf die beliebte Nebelwand als kostenlose Erfrischungsdusche oder auf die Pause auf dem Picknickplatz mit frischen Smoothies, Kaffee, Bier oder Softdrinks. Für die jüngsten Radler lockt eine Hüpfburg zur Abwechslung zum Fahrradfahren.  

7. Raststation Klotingen - Kuchenbuffet und Rollende Waldschule

In familiärer Atmosphäre lässt sich prima das beliebte und unendlich super-leckere Kuchen-Buffet genießen.  Und neben kalten und warmen Getränken gibt es Flammlachs und weitere Spezialitäten aus dem Meer. Beim Rastplatz am Schützenheim macht auch die rollende Waldschule Station und zur Abwechslung erwartet die Besucher ein Rennrundkurs für und mit BERG Gokarts. 

8. Fahnener Freunde - Hausgemachtes für den guten Zweck

Hier lohnt ein Blick um die Ecke: Hinter den "Versorgungsständen" gibt es gemütliche Sitzgelegenheiten und das hübsche Ambiente des Bauernhofes der Familie Mues. Mit seiner schönen Lage an einem Teich mit Schwänen, umgeben von Weiden, lädt das Idyll in perfekter Weise zur Erholung ein. Neben verschiedenen Erfrischungsgetränken (Softgetränke und Bier) gibt es Kaffee sowie selbstgemachten Kuchen und Waffeln. Wem das zu süß ist, der kann am Grillstand Pommes und Würstchen mit der hausgemachten Currysoße probieren. Eine große Hüpfburg und ein Malstand  sorgen außerdem bei den Kleinen für Spaß.

9. TV Borgeln - Karate, Joghurt und Gegrilltes 

Die Raststation des TV Borgeln lockt neben den üblichen Getränke- und Imbissangeboten mit gesundem Joghurt mit frischen Früchten. Kleine Sattel-Fest-Teilnehmer können sich außerdem auf einem Spielplatz und der Hüpfburg austoben. Und für Interessierte gibt es Karate-Vorführungen. Neben den drei Fahrradmärkten und Haus Gröneberg ist Borgeln übrigens die fünfte Station der AOK, an der man sich den begehrten Stempel für die Streckenpass-Aktion holen kann. Wer sein Glück versuchen möchte, kann am Glücksrad drehen und bei der Tombola tolle Preise gewinnen.

10. Hattropholsen - Der Cocktail-Stop

Auch Hattropholsen ist in diesem Jahr erfreulicherweise wieder unter den Raststationen dabei. Die Dorfgemeinschaft Hattropholsen richtet diese in Kooperation mit den Mopedfreunden „Flinke Füchse" aus. Schmecken lassen kann man sich hier Köstlichkeiten vom Grill, kühle Getränke und frisch gemixte Cocktails. Außerdem gibt es gute Chancen für musikalische Unterhaltung durch eine Liveband. 

Im Osten: Fahrradmarkt Soest

Fahrradmärkte

Unsere Fahrradmärkte in Hamm, Soest und Welver laden zum gemütlichen Zwischenstopp ein

Sattelfest_Fahrradmarkt_Helme

Was wäre das Sattel-Fest ohne Fahrradmärkte?! Genau: Nur die halbe Miete. Deshalb locken als Ankerpunkte auf der Strecke in Hamm, Soest und Welver insbesondere die Fahrradmärkte wieder mit vielen attraktiven und unterhaltsamen Angeboten für Schnäppchenjäger, Bratwurstfans, Fahrradprofis, Urlauber und alle, die sich für Drahtesel interessieren.

Hier kann man gestärkt durchstarten, einen erholsamen Zwischenstopp einlegen oder den Tag ruhig und entspannt ausklingen lassen. Dafür sorgen insbesondere auch die musikalischen Rahmenprogramme und zahlreiche, gemütliche Lokale – denn den Rückweg kann man ja im Zweifelsfall auch mit Bus oder Bahn antreten.

Die Fahrradmärkte haben von 9.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Hier finden Sie die aktuellen Programme der Fahrradmärkte

Fahrradmarkt Hamm

Bald ist es so weit: Der Fahrradmarkt 2024 findet am 21. Juli 2024 erneut im Kurhausgarten Hamm statt! 

Für Fahrradfreudige geht es ab 9 Uhr mit der Streckenfreigabe los. Bis 18 Uhr können Besucher:innen dann einen eindrucksvollen Tag mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm im Schatten der mächtigen Bäume des Kurhausgartens verbringen. Dabei werden Ihnen Fahrradtipps, Live Musik, Tanzaufführungen, Mitmach-Aktionen, gastronomische Leckerbissen und vieles mehr geboten. 

Einmalig in diesem Jahr: die Teilnehmenden der diesjährigen NRWRadtour starten am Sonntag in Soest und fahren über Welver, wo mittags die Abschlussveranstaltung stattfindet, bis nach Hamm. Anmeldung und Infos zur NRWRadtour gibt es in jeder WestLotto-Annahmestelle oder unter www.nrw-radtour.de. 

Im Musikpavillon im Kurhausgarten werden Sie Tanzaufführungen der Tanzschule Güth und der JMC-Gruppen des TuS Lohauserholz-Daberg beeindrucken. Für Schnäppchen-Jäger ist die Fundräder-Versteigerung ein Muss und gegen Mittag treten Noah & Lu mit imposanter Musikdarstellung auf. Dabei sind dann Ihre Tanzkünste gefragt und gerne gesehen. Aber auch abseits der Bühne passiert viel: So können Kinder in der neuen Maxi Hüpfburg Spaß haben. Mutige Kletteraffen können bei den Wipfelstürmern im Kurhausgarten weitere Kletteraktionen mitmachen. Außerdem kann jeder mit etwas Mut seine Prüfung für den Hochrad-Führerschein in der Hochrad-Fahrschule ablegen und auf dem Nostalgie-Spielplatz gibt es für die Kleinen tolle Mitmach-Aktionen. Die Kreativität wird bei der Graffiti-Mitmach-Aktion mit Graffiti-Künstlern vor Ort ausgelebt werden und für alle die verzaubert werden möchten, ist ein echter Zauberer vor Ort und wird im Publikum seine Kräfte entfalten. 

Alle, die gerne verreisen – vor allem mit dem Fahrrad – können sich Informationen von Radtouristikern aus ganz Deutschland holen. Diese erleichtern mit umfangreichen Informationen die Urlaubspläne zu neuen Ausflugszielen. Der ADFC wird mit einem Pannenservice vor Ort sein und somit für eine reibungslose Fahrradtour sorgen. Die Fahrradwaschanlage von cycleWASH ist für jedes schmutzige Rad zuständig und gegen eine kleine Spende glänzt jedes Fahrrad wieder wie neu. 

Hungrig müssen Sie an dem Tag auch nicht bleiben. Es wird einen Grillstand mit Köstlichkeiten, kaltes Eis, schmackhafte Churros, leckere Langos, holländische Pommes und vielseitige Crêpes vor Ort geben und für die Durstigen natürlich auch einen Bierwagen, mit allem, was das Herz begehrt. 

Somit ist das Programm nicht nur für Groß und Klein geeignet, sondern einfach für jeden und jede, der:die einen abwechslungsreichen Tag erleben möchte.

11:00 Uhr: Tanzschule Güth
11:25 Uhr: Jazz- und Modern/Contemporary-Gruppen des TuS Lohauserholz-Daberg
11:45 Uhr: Tanzschule Güth
12:00 Uhr: Fundräderversteigerung
13:45 Uhr: Jazz- und Modern/Contemporary-Gruppen des TuS Lohauserholz-Daberg
14:30 Uhr: Musik mit Noah & Lu

Diese Aussteller sind für Sie in Hamm vor Ort:

Prospekte von diesen Ausstellern finden Sie am Stand der Stadt Hamm:

Gastronomie:

  • Churros Kreuz
  • Crépe Kreuz Spezialitäten
  • Eis Oase Hamm
  • Gastronomie im Kurhaus
  • Holländische Pommes Kreuz
  • Langos Kreuz Spezialitäten

Kontakt per Mail: sttl-fststdthmmd

Fahrradmarkt Welver

Der Ortskern von Welver bekommt gerade ein neues Gesicht. Darum muss der in diesem Jahr größer ausfallende Fahrradmarkt in die Bahnhofstraße ausweichen. Auch wenn zum Sattel-Fest der Marktplatz bereits fast fertig ist, finden Sie die Stände und die Bühne in der Bahnhofstraße. Auf dem Marktplatz können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Räder abstellen. Die Bäckerei Neuhaus und auch die Erlebnisgaststätte MaJa bieten dort in der Außengastronomie erfrischende und leckere Köstlichkeiten. Die Jugendfeuerwehr passt auf dem neue gestalteten Platz auf ihr Zweirad auf, während sie auf dem Fahrradmarkt in der Bahnhofstraße sind.
Ob Sie nun ihre heiße Waffel gleich mit leckerem Bauernhofeis versehen wollen oder ob Sie Kartoffelspezialitäten und eine Bratwurst vorziehen - das sei jedem selbst überlassen. An den zahlreichen Infoständen gibt es reichlich viel neues zu entdecken und zu erfahren. Ein leckeres Radler, eine Erdbeerbowle oder auch ein Wasser – getränketechnisch ist für jeden etwas dabei. Am Stand der Gemeindeverwaltung stellen Sie ihr Können an der XXL-Dartscheibe unter Beweis.
500 Sitzplätze stehen vor der Bühne am Ende des Marktes zur Verfügung. Hier findet gegen 12:00 Uhr die Abschlussveranstaltung der NRWRadtour statt. Zu diesem Zeitpunkt werden sich die Teilnehmer der Tour alle dort versammeln. Anschließend erobern die Rocketeers die Bühne und sorgen am Nachmittag für beste Stimmung unter den Zuschauerinnen und Zuschauern. Die waschechten Rock’n Roller überzeugen seit vielen Jahren ihr Publikum davon, dass der Rock’n Roll lebt!
Die Fahrradversteigerung um 14:30 Uhr gehört ebenso zum Welveraner Fahrradmarkt wie die gute Laune aller Teilnehmenden.

Diese Aussteller sind für Sie in Welver vor Ort:

  • Aquafun Soest / Infostand
  • Imbiss Natürlich Totto
  • Goodfood Foodtrucks
  • Gaststätte MaJa mit Speisen und Getränken
  • Maximare Hamm / Infostand
  • Fahrrad Löckenhoff / Fahrräder, Zubehör und Pannenservice
  • Getränkestand der DLRG
  • Verkehrsdienst und Kriminalitätsvorbeugung der Kreispolizeibehörde Soest
  • Verkehrswacht Soest
  • Bauernhofeis Vedder
  • Deutscher Akkuservice / Akkus kann man auch reparieren
  • Bäckerei Neuhaus / Radlerfrühstück bereits ab 9:00 Uhr auf dem Marktplatz
  • Bowle Team Schwudke
  • Jugendtreff Welver / mit dem beliebten Waffelstand
  • AOK Soest / Holt euch den Stempel für die Streckenpass-Aktion
  • Gemeinde Welver mit einer Riesen Dartscheibe
  • Cellagon Micronährstoffkonzentrate
  • Energie Welver / zukünftige Bürgergenossenschaft mit dem Ziel die Energiewende in Welver voranzubringen
  • Hammer Bündnis gegen Depressionen / Infostand
  • NRW RADTOUR / Infostand
  • NRW Stiftung / Infostand

Kontakt per Mail: sattel-fest@welver.de

Fahrradmarkt Soest

Egal ob als Start- oder Endpunkt der Sattel-Fest-Strecke, der Fahrradmarkt in Soest bietet einmal mehr genug Gründe für einen ausgiebigen Zwischenstopp im Herzen der historischen Altstadt. Eingerahmt von hübschen Fachwerkzeilen und dem Soester Rathaus, findet der Fahrradmarkt in diesem Jahr auf dem Vreithof, Petrikirchhof Nord und dem Domplatz statt.

Ein besonders beliebter Anziehungspunkt ist auch in diesem Jahr wieder der Fahrrad-Schnäppchenmarkt. Hier kann man gebrauchte Räder unter Angabe des gewünschten Verkaufspreises abgeben oder gleich selbst ein preiswertes Schnäppchen machen. Von Kinderfahrrädern, über City-Bikes bis hin zu sportlichen Modellen ist eigentlich alles vertreten. 

Und wer es nicht mehr geschafft hat, sein Rad für die Radtour zu putzen, bekommt noch kurzfristig die Möglichkeit dies in einer mobilen Fahrradwaschanlage während des Sattel-Festes nachzuholen. Hier erhält man sein Fahrrad ruckzuck blitzeblank zurück. 

Außerdem werden wieder verschiedene interessante Rad-Neuheiten und in diesem Jahr erstmals auch Spezialräder wie große Dreiräder und verschiedene Therapieräder präsentiert. Zusätzlich stellt das „Deutsche Fahrradmuseum“ Bad Brückenau die frühdeutsche Fahrradgeschichte vor.

Und wer noch Tipps für den nächsten Fahrradausflug in der Region oder auch weiter darüber hinaus sucht, kann sich an verschiedenen Ständen touristischer Anbieter informieren.

Natürlich bieten diverse Imbissstände - vom Grillstand bis hin zu vegetarischen Spezialitäten - die Gelegenheit, die zuvor abgestrampelten Kalorien wieder zu sich zu nehmen. Ein musikalisches Rahmenprogramm lädt auch in diesem Jahr zum ausgiebigen Verweilen auf dem Fahrradmarkt in Soest ein:

12:00 Uhr Soester Senioren Orchester
14:30 Uhr „Duo 2 you“
16:30 Uhr „Breylske Big Band“

Diese Aussteller sind für Sie in Soest vor Ort:

Kontakt per Mail: willkommen@soest.de

Weitere Informationen rund um das Sattel-Fest: 

Datenschutzhinweis

Unsere Webseite nutzt externe Komponenten (OpenStreetMap, Matomo). Diese helfen uns unser Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten, können Daten über Ihr Verhalten von Dritten gesammelt werden, weshalb wir Ihre Zustimmung benötigen. Ohne Ihre Erlaubnis, kann es zu Einschränkungen bei Inhalt und Bedienung kommen. Detaillierte Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.